Capsule Hotel, Flughafen Zürich:

Eröffnung des europaweit grössten Capsule Hotel

01.04.2022
Online-News
  • Openings
Artikel teilen

Am Flughafen Zürich eröffnete Europas grösstes Capsule Hotel. Mit rund 1100m2 und 144 Schlafplätzen bringt es seine Gäste mit einem einzigartigen Gestaltungskonzept zum Träumen. Erstmals wurde ein Schweizer Hotel von Grund auf mit einem erfolgreichen Influencer mitentwickelt. Der Schweizer Naturfotograf Fabio Zingg gestaltet mit seinen Bildern aus den Alpen das Innenleben des Hotels. So entsteht ein einmaliger Erlebnisraum, in dem sich Reisende aus aller Welt begegnen.

Am Flughafen Zürich eröffnete ein neues Capsule Hotel. Direkt gegenüber dem Check-in 1 gelegen, ist es an bester Lage positioniert. Wer frühmorgens abfliegt, kann nun bequem am Vorabend anreisen und am nächsten Morgen, mit einem cremigen Espresso und einem feinen Gipfeli im Bauch, entspannt über die Strasse zum Check-in gehen. Dank tiefer Preise und gemütlicher Atmosphäre mit Bar, Frühstücksangebot und dem einzigen Flughafen-Jacuzzi macht es aus einer stressigen Anreise einen stimmigen Start in die Ferien. Doch nicht nur das: Das Capsule Hotel reduziert das Übernachten auf das, was wirklich notwendig ist für einen guten Schlaf: Auf einen sauberen, bequemen und ruhigen Schlafplatz. Ganz nebenbei ist der ökologische Fussabdruck einer Übernachtung im Capsule Hotel um 80% tiefer als in einem herkömmlichen Hotelzimmer.

Insgesamt wird das Capsule Hotel am Flughafen Zürich über 144 Schlafkapseln auf rund 1100m2 verfügen. Dies beinhaltet sechs hindernisfreie sowie eine rollstuhlgängige Schlafkapsel. Die Gäste übernachten in swiss capsules, die höchsten Ansprüchen genügen. Die Schlafkapseln werden in der Schweiz designt und produziert, sind abschliessbar und schallisoliert, so dass Gäste auf kleinstem Raum die grösstmögliche Privatsphäre geniessen. Auch bei der Luft-Hygiene wird vorgesorgt. Die Individuelle Frischluft-Klimatisierung «swiss capsule» verhindert eine Vermischung der Luft. Im Hotel integriert sind zudem gemütliche Begegnungszonen, ein kleiner Wellnessbereich, Co-Working-Gelegenheiten sowie eine Bar mit Frühstücksmöglichkeit, an der sich Gäste rund um die Uhr an Getränken und Snacks bedienen können. Die Capsules können auch tagsüber gebucht werden.

Peter Schiffhauer, VRP capsule services AG: «Wir freuen uns sehr, nach sieben Monaten Bauzeit das neue Kapselhotel im Flughafen Zürich eröffnen zu können. Mit dem einzigartigen Gestaltungskonzept, Vibe und Übernachtungspreisen ab 65 Franken erfüllen wir die Bedürfnisse von nationalen und internationalen Gästen. Das aussergewöhnliche «Alpine-Garden» -Design» schafft zudem die ideale Atmosphäre für Begegnungen und Austausch unter den Reisenden.»

Auch Lydia Naef, Head Property & Portfolio Management der Flughafen Zürich AG, ist vom Erfolg des Kapselhotels überzeugt: «Wir freuen uns sehr über die Eröffnung des europaweit grössten Kapselhotels im Flughafen Zürich. Das Kapselhotel direkt gegenüber vom Check-in 1 ergänzt das bestehende Übernachtungsangebot am Flughafen ideal. Das Hotel bietet Reisenden eine Schlafmöglichkeit zu attraktiven Preisen – ohne Verzicht auf Design und Komfort. Zudem profitieren Passagiere aller Airlines und Buchungsklassen von Ruhe- und Co-Working-Möglichkeiten.»

Influencer zeigt die Schätze der Schweizer Alpen

Bei der Gestaltung des Capsule Hotels am Flughafen Zürich geht die Betreiberin ganz neue Wege. Erstmals in der Schweiz wird ein Hotel von Grund auf zusammen mit einem Influencer aufgebaut. Der Naturfotograf Fabio Zingg hat die Innenräume des Hotels sowie die einzelnen Kapseln mit seinen Fotos von versteckten Schätzen der Schweizer Alpen gestaltet. Mit über 310 000 Followern auf Instagram zählt er zu den erfolgreichsten Influencern der Schweiz. «Es ist für mich ein grossartiges Projekt» so Fabio Zingg. «Mit der Gestaltung dieses innovativen Hotels kann ich Reisenden die schönsten Seiten der Schweizer Natur näherbringen und ihnen gleichzeitig ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen.»

Das Hotel am Flughafen Zürich ist nach Luzern und Basel der dritte Standort der «capsule services AG». Diese legt grossen Wert auf die einzigartige Gestaltung jedes Standorts. «Wir wollen, dass an jedem Standort ein ganz spezieller Vibe erlebbar ist» so VRP Peter Schiffhauer. Mit dem auf das wesentliche reduzierte Schlafen und gleichzeitig maximalem Erlebnis für die Gäste will das Kapselhotel-Team die Hotelwelt revolutionieren: «Wir bauen Hotels, in denen sich Menschen begegnen dürfen.»


Anzeige