Zermatterhof

04.12.2020
Gourmet 12/20
  • Digital
Artikel teilen

Das Zermatter Hotel-Flaggschiff neu mit QR Room- und SelfOrdering App

Text: Stephan Frech
Verlagsleiter

Das Grand Hotel Zermatterhof ist der Stolz der Burgergemeinde Zermatt und ihrer Matterhorn Group. Es gehört zur Spitze der ohnehin herausragenden Fünfsterne-Hotellerie am Fusse des Matterhorns. Jetzt hat der von Hoteldirektor Rafael Biner umsichtig geführte Zermatterhof als erstes Hotel der Matterhorn Group für die kommende Wintersaison das QR Room- und SelfOrdering-Konzept realisiert. Zudem hat die Matterhorn Group für all ihre Restaurants, Bergrestaurants und Terrassen im weitläufigen Skigebiet am Fusse des Matterhorns die konsequente Digitalisierung der Bestell- und Zahlungsprozesse implementiert.

Nicht zuletzt verdankt das Grand Hotel Zermatterhof sein Renommée seinem Executive Chef und bestbekannten Spitzenkoch Heinz Rufibach, einem Zermatter «Urgestein», dessen kulinarische Kreationen jeweils und wenn immer möglich mit einem gewissen Walliser Twist zubereitet sind. Nicht umsonst sind die beiden Restaurants im Grand Hotel Zermatterhof, das Hotelrestaurant Alpine Gourmet Prato Born mit 16 GaultMillau-Punkten und die Lusi Brasserie & Lounge mit 13 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet.

Die QR Ordering App ist einer von mehreren SelfService Software-Dienste von Jamezz, welche in der Schweiz durch die Vendomat AG (Schönbühl/BE) vertreten wird. Die Anwendung überzeugt durch ihre Geräteunabhängigkeit und durch die Einfachheit seiner Bedienung: Die Gäste scannen mit ihrem eigenen Smartphone einen im Hotelzimmer oder auf dem Restauranttisch plazierten QR-Code ein, mit welchem sie Einblick in die digitale Speisekarte und einen Überblick über das gesamte kulinarische Angebot erhalten – ähnlich wie bei einem Online-Shop. Der Standort des Gastes wird bei der Bestellung automatisch registriert. Die Bestellung bzw. Konsumation kann direkt mit der Kreditkarte bezahlt, aufs Hotelzimmer verbucht oder vom Servicepersonal bei der Zustellung der Bestellung einkassiert werden. Je nach Konzept kann die Küche die zubereiteten Gerichte dem Gast per SMS annoncieren – oder aber der Gast wird per SMS zur Abholung der Bestellung an der Ausgabestelle aufgefordert.

«Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und jene der Mitarbeitenden ist für die Matterhorn Group von zentraler Bedeutung, besonders in Zeiten von Corona», betont Alain Kronig, Leiter EDV/IT im Zermatterhof. «Die Einführung der QR Room-Order App ist eine der Möglichkeiten, wie wir unseren Gästen versichern wollen, dass wir uns um ihr Wohlbefinden und um ihre Gesundheit kümmern und alles tun, um ihren Aufenthalt im Zermatterhof so angenehm wie möglich zu gestalten. Möglichst wenig Kontakte mit Personen, Gegenständen und Oberflächen in unseren Hotel- und Gastro-Betrieben tragen wesentlich zur Verringerung der Risiken für unsere Gäste und Mitarbeitenden bei.»

«Der neue Luxus besteht darin, dass der Gast dann bestellen kann, wann er es möchte und nicht wann der Kellner gerade Zeit hat.»

Peter Zimmermann, Chef de Service im Grand Hotel Zermatterhof

Nélia da Cruz – sie ist Mitglied der Geschäftsleitung – ergänzt: «Die erste Implementierung der QR SelfOrder App erfolgte bei uns im letzten Sommer auf der Terrasse der Lusi Brasserie & Lounge und war höchst erfolgreich. Das QR SelfOrdering wurde von Anfang an mit unseren Lightspeed iPad-Kassen vernetzt und sicherte uns so den kompletten digitalen Kreislauf bis hin zum Küchendrucker.» Und Peter Zimmermann, Chef de Service im Grand Hotel Zermatterhof, meint: «Der neue Luxus besteht darin, dass der Gast dann bestellen kann, wann er es möchte und nicht wann der Kellner gerade Zeit hat.»

Raoul Corciulo, CEO der Kassen- und Software-Spezialistin Vendomat AG (Schönbühl/BE), erklärt gegenüber GOURMET: «Eigentlich hatten wir die Technologie des Room- und SelfOrderings bereits an der Igeho 2019 präsentiert. Viele Hotel- und Gastro-Unternehmer sträubten sich damals noch gegen diese digitale Option, da sie befürchteten, dass damit ein wesentliches Element ihrer Gastfreundschaft – nämlich der zwischenmenschliche Kontakt – wegfallen würde. Doch damals war Corona noch weit entfernt. Ich verstehe diese Bedenken vollumfänglich: Im ersten Moment fällt der persönliche Kontakt beim Bestellen und optional auch beim Bezahlen weg. Aber der Gastgeber kann seine Gäste genau gleich beraten und für seine Gäste da sein, aber einfach mit viel weniger Personal an der Front. Zudem können die Schutzmassnahmen wegen Corona besser eingehalten werden. Die Gäste bekommen ja täglich zu hören, dass sie nur dann wirklich geschützt und sicher sind, wenn sie Kontakte vermeiden und das Social Distancing einhalten. Mit unserer QR Room- und SelfOrdering App bieten wir Hoteliers und Gastronomen eine optimale Lösung an, wie sie ihren Gästen die Gewissheit vermitteln können, dass sie alles für das Wohlbefinden und für die Gesundheit der Gäste tun.»

Die Kooperation Vendomat-Jamezz

Die Vendomat AG ist Exklusiv-Generalvertreterin für die Schweiz der Jamezz Oeko-Plattform für die Gastronomie und erfahrene Spezialistin für Kassensysteme von Lightspeed. Sie bietet Lösungen für optimal aufeinander abgestimmte digitale Prozesse und verhilft so der Hotel- und Gastro-Branche zu mehr digitaler Kompetenz. Das Unternehmen mit Sitz in Schönbühl/BE beschäftigt zwölf höchst motivierte und junge Spezialisten. Jamezz ist ein cloud-basierter Systembaukasten für die Gastronomie bzw. für das Bestellen und Bezahlen von Waren und Dienstleistungen.

Die Online Ordering-Plattform umfasst neben der QR RoomOrder App für die Hotellerie und der SelfOrder App für Restaurants auch einen TakeawayShop und SelfCheckout Kiosk. Jamezz ist kompatibel zu den Kassensystemen Lightspeed G-Series (ex Gastrofix), K-Series (ex ikentoo) und zu allen mitangebundenen Systemen wie Protel, Oracle, Sihot, Mews, Abacus, Sage, Paulis Kitchen Solution, usw.. Jamezz kann aber auch autonom ohne Verbindung zu einem Kassensystem eingesetzt werden.


Mehr zum Thema

Grand Hotel Zermatterhof

Bahnhofstrasse 55

3920 Zermatt

Tel. 027 966 66 00

info@zermatterhof.ch

Vendomat AG

Zentrumsplatz 1

3322 Urtenen-Schönbühl

Tel. 031 925 99 99

info@vendomat.ch

Anzeige