Jubiläumsfest zu 100 Jahre Beer Grill AG

07.12.2022
Gourmet 12/22
  • Events
Artikel teilen

Die Beer Grill AG aus Villmergen feierte Ende November 2022 das Jubiläum ihres 100jährigen Bestehens mit rund hundert geladenen Gästen aus aller Welt. Das inhabergeführte Familienunternehmen zeichnet sich durch hohe Qualität und Präzision seiner Profi-Geräte zur Präsentation, Ausgabe und Zubereitung von warmen und kalten Speisen aus.

Die Beer Grill AG entwickelt und produziert qualitativ hochstehende und formschöne Speisevitrinen, Verkaufsregale und Warmehalteplatten mit einem ergänzenden Sortiment an Geräten für die Speisezubereitung, fürs Show-Cooking und fürs Grillieren sowie einer grossen Palette an modularen Komponenten und Zubehör. Sämtlich Beer-Grill-Produkte stammen aus der eigenen Produktion in Villmergen AG und tragen deshalb ausnahmslos das Label «Swiss Made». Zudem hat sich das Unternehmen auf massgeschneiderte («Tailor-made»-) Lösungen spezialisiert, so dass sich das agile Familienunternehmen nicht nur als weltweiter Technologieführer auszeichnet, sondern auch rasch und flexibel auf spezifische Bedürfnisse seiner Kundinnen und Kunden eingehen kann.

Ein Blick zurück auf 100 Jahre Beer Grill AG

Seit der Gründung der Beer Grill AG durch den Unternehmer Arthur Beer im Jahre 1922 engagiert sich das Unternehmen als unabhängiges Schweizer KMU in Familienhand leidenschaftlich für seine Kundschaft, damit professionell zubereitete Speisen ebenso professionell und perfekt präsentiert, temperiert, ausgegeben und zubereitet werden können. In den letzten hundert Jahren hat die Beer Grill AG ihr Sortiment kontinuierlich erweitert. Heute ist sie eine führende Herstellerin innovativer Systeme für Speisepräsentation, Speisezubereitung und Frontcooking in Gastronomie, Hotellerie und Detailhandel.

Firmengründer Arthur Beer startete mit der Entwicklung von für die damalige Zeit einzigartigen professionellen Grill-Geräten. In den 1950er-Jahren stellte die Beer Grill AG Poulet-Grills auf Panzerrohrheizkörper um. Bald darauf wurde der Korbgrill mit Paternoster patentiert. In den 1980er-Jahren entstanden die ersten Versionen des Culinario-Systems – Auftakt einer ganz neuen Serie international erfolgreicher Produkte für die Speisenpräsentation. Es folgten die Magma-Design-Kochplatte, die mobile Licht/Wärmebrücke Solaris und Vulcano – eine Weltneuheit, welche das Heiss- und Kalthalten von Speisen auf der gleichen Präsentationsfläche ermöglicht. Und viele weitere Innovationen.

Im Laufe der Zeit hat sich die Beer Grill AG auf massgeschneiderte Lösungen fokussiert: Dank der eigenen Produktion in Villmergen AG können Losgrössen bereits ab einem Stück zu erschwinglichen Preisen realisiert werden. «Wir fertigen alles inhouse und können so gezielt auf spezifische Wünsche eingehen. Dabei begleiten wir unsere Kundinnen und Kunden von der Beratung und den ersten Ideen bis zur Realisierung, der Implementierung und der Schulung und Instruktion vor Ort.» In diesem Zusammenhang gilt das Versprechen von «Swiss Made» von A bis Z – von der Entwicklung und Produktion über die Logistik bis hin zum umfassenden Service – beste Qualität, hohe Präzision, gutes Design, Flexibilität und Zuverlässigkeit eben!

Der Jubiläumsanlass

Die geladenen Gäste trafen sich zum Jubiläumsanlass bei Monti’s Variété Theater im Winterquartier in Wohlen. Dann ging es per Transfer zum Firmensitz der Beer Grill/Max Bertschinger nach Villmergen zur Besichtigung der Produktion mit anschliessendem Apero und spannenden Informationen aus dem Hause Beer Grill AG. Nach der Rückfahrt nach Wohlen war festliche Abendunterhaltung in Monti’s Variété Theater angesagt — mit Artisten für das Auge, mit einer Live-Band für das Ohr und natürlich mit kulinarischen Köstlichkeiten für den Gaumen!


Anzeige